Für die Presse

Die Weimarer Band RADIG um den Sänger Norbert Radig hat mit „Beobachtung“ ihr fünftes Studioalbum fertig gestellt. Auch mit dieser CD bleibt Norbert Radig dem Prinzip des Singer/Songwriters mit deutschen Texten treu. Die Power von Rock-gitarren, aber auch sparsam instrumentierte Titel und der naturbelassene, eher akustische Sound der Band bilden den Rahmen, in dem die Geschichten von Radig ihre Wirkung entfalten können.

Die Musiker von Radig haben ihre ersten musikalischen Schritte alle schon in den 80er Jahren getan und so wundert es nicht, dass die Texte Themen behandeln, die Leute mitten im Leben betreffen. Norbert Radig, der die Texte schreibt, erzählt eigentlich Kurzgeschichten und spricht deshalb gern von Radig’s Geschichtenliedern.

In den Konzerten der Weimarer Band sind neben den Songs des neuen Albums natürlich auch ältere Stücke und gut ausge-wählte Coversongs von James Taylor, Marc Cohn oder Tom Waits zu hören.

Pressefoto zum Downloaden.

Download
Radig_20x30_300px.jpg
JPG Bild 11.2 MB